Skip to content

„Best of Muscial“-Gala

31. Januar 2010

Dieser Eintrag steht quasi in direktem Zusammenhang mit dem vorherigen. Ich war gestern mit meiner Familie bei der „Best of Musical“-Gala in der Color Line Arena – war ein Geburtstagsgeschenk für meine Mutter.

Insgesamt hat es mir sehr gut gefallen, es war eine bunter Mischung von Musicals, von denen ich einige sehr gut kannte („König der Löwen“, „Sunset Boulevard“), einige gar nicht („Brooklyn“, „Hairspray“) und einige kennengelernt habe, die ich unbedingt sehen will („Schuh des Manitu“). Nicht so dolle war die Akustik in der Arena, aber damit hatte ich gerechnet. Ist halt ’ne Mehrzweckhalle mit Schwerpunkt Sport und keine Musikhalle.

Was mich aber sehr störte, und was mir auch immer wieder bei Konzerten / Musicals / Theaterstücken auffällt, sind die Leute, die schon vor Ende der eigentlichen Show rausstürmen, weil sie ja OMG!1elf unbedingt als erste bei ihrem Auto sein müssen 🙄 In diesem speziellen Falle war es allerdings ihr eigenes Pech, somit haben sie nämlich Udo Lindenberg in der Zugabe verpasst Da ja ab Herbst das neue Udo-Lindenberg-Musical in Berlin laufen soll, haben sie erstmals was daraus gespielt, und in Hamburg hat sich Udo bereit erklärt, da mitzumachen 😀
Ich kann’s nicht verhehlen, ich bin da gerade ein bißchen schadenfroh.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: