Skip to content

Arbeit, Arbeit, Arbeit

17. Mai 2010

Da es mittlerweile auch in der Firma offiziell ist, kann ich ja auch hier damit angeben🙂

In meinem aktuellen Job, am Telefon, bin ich schon seit geraumer Zeit nicht mehr glücklich. Die Arbeit nervt mich, die fehlende Gleitzeit nervt mich, die Anrufe mit den immer gleichen Fragen nerven mich, einige Kollegen (nicht alle!) nerven mich. Und die wenigen Ausreißer, die keine langweiligen Gespräche sind, sind meist recht hässliche Gespräche.

Die Summe aus diesen ganzen Punkten hat mich dazu gebracht, auf die firmeninternen Ausschreibungen zu jankern. Im April war es dann so weit: Bedingt durch mehrere Schwangerschaften im Kollegenkreis wurden in der Fachabteilungen zwei Stellen ausgeschrieben. Ich habe mich natürlich sofort darauf beworben.

Es folgten dann die internen Gespräche mit der Personalabteilung und den Chefs der suchenden Abteilungen. Und das sitzen auf glühenden Kohlen, da ich natürlich nicht die einzige Bewerberin war.

Vor rund anderthalb Wochen, mitten auf der Fedcon, zwischen Paramount, Karstadt und Elbenwald, kam dann der erlösende Anruf aus der Personalabteilung: Es hat geklappt! GEKLAPPT!

Zum 1. Juli wechsel ich dann also firmenintern den Arbeitsplatz. Das Telefon werde ich nicht komplett los, das war schon vorher klar, aber der neue Aufgabenkreis entschädigt doch kräftig dafür. Ich darf mein Gehirn wieder benutzen!

Waaaaaah, ich freu mich so!

4 Kommentare leave one →
  1. 19. Mai 2010 19:44

    suuuuuper, gratuliere dir!

    liebe grüße, katerwolf😆

  2. Special Agent Gibbs permalink
    21. Mai 2010 22:52

    Herzlichen Glückwunsch🙂 !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: