Skip to content

Vier Beine und ein Schwanz

3. Juni 2010

der immer wieder aus dem Versteck herausschaut. Desweiteren sehr, sehr große Augen. Nicht kuschelig, aber trotzdem süß, extrem scheu und recht verfressen.

Was ist das wohl?

Tada!

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: