Skip to content

Sommerhitze

11. Juli 2010

Man mag mich ja ein bißchen empfindlich nennen, aber für meinen Geschmack ist es definitiv zu heiß, wenn…

  • … man mindestens drei Mal am Tag duschen möchte
  • … man in Begeisterungsstürme ausbricht, weil einem die einzige Sommerhose wider Erwarten doch noch passt
  • … man mittags die Vorhänge im Wohnzimmer zu zieht und erst abends wieder öffnet, damit die Sonne nicht so reinknallt
  • … man sich überlegt, dass die Siesta eigentlich gar keine sooo schlechte Erfindung ist
  • … man Wassereis zu seinem Hauptnahrungsmittel erklärt
  • … man den Wohnungsputz in die Zeit zwischen 20:30 Uhr und 22:30 Uhr verlegt und einem trotzdem beim Staubsaugen der Schweiß in Strömen herunterrinnt
  • … man beim heimkommen fast zusammenklappt und erstmal einen Dreiviertelliter Wasser runterkippt, obwohl man bloß einkaufen war
  • … man tatsächlich ohne Bettdecke schläft, obwohl man immer gedacht hat, dass man dies nie könne
  • … das Thermometer selbst abends um zehn noch 28°C anzeigt
  • … man ständig den Platz auf dem Sofa wechselt, weil’s auf einem einfach nicht auszuhalten ist
  • … man sich vornimmt, Anfang der Woche sofort einen Ventilator zu kaufen
  • … im Büro sogar drei Ventilatoren laufen und man sich trotzdem nicht besser fühlt
  • … man von der Hitze ganz dösig fast am Schreibtisch in der Firma einschläft
No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: