Skip to content

Hat jemand den Koch gesehen?

10. August 2010

Der Kerl hat mich einfach nach der Vorspeise sitzen lassen!

Aber mal im Ernst 😉 Ich war heute mit B. und mit I. unterwegs. Anlass dafür war B.s Geburtstag, und da ihre Familie am heutigen Tag nicht greifbar war, hatten I. und ich beschlossen, dass sie den Tag nicht allein verbringen soll – aber keine Sorge, sie wusste, dass wir was mit ihr vor hatten.

Wir haben dann einen Zug über den Dom gemacht, und da zumindest ein Teil von uns nicht unbedingt der Typ für die wilden Fahrgeschäfte ist (wir waren zumindest in der Wildwasserbahn und sind klitschnass geworden), haben wir geguckt, geschnuppert – und gegessen. Oder besser gesagt, gefressen, zumindest, was meine Wenigkeit angeht. Das erste, was ich zu Hause gemacht habe, war das Wechseln der Hose… Aber ich wollte mich schon immer mal auf’m Dom durchfressen, von daher kann ich das jetzt auch abhaken 😀

Ich hatte im Einzelnen:

  • Knoblauchbrot
  • vier kleine Bratwürstchen
  • ein Fischbrötchen mit Bratheringsfilet, aber ohne Zwiebeln
  • einen Schokofrüchtespieß (nomnom)
  • eine Cola
  • eine kleine Tüte Schmalzkuchen
  • ein Wasser
  • eine große Tüte mit gebrannten Cashewkernen zum Minehmen

Ich fühle mich gerade, als ob ich die nächsten drei Tage nichts mehr zu Essen brauche…

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 11. August 2010 13:20

    wow und das alles ohne brechen? du hast einen stabilen magen 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: