Skip to content

Hamburg bei Nacht

26. September 2010

Am Freitag war ich mit zwei Freundinnen abends noch in Hamburg zu einer Fototour unterwegs… Mal ein bißchen die Stadt bei Nacht fotografieren. Die Idee dazu kam I. und mir, als wir unter der Woche abends am Rathausmarkt auf den Bus gewartet haben und die ganze Zeit das beleuchtete Rathaus angeguckt haben. Da war das Wetter auch noch gut.

Die Tour wollten wir mit einem Besuch im Brauhaus Gröninger einleiten. Den ganzen Tag über hatte es schon geregnet, und ich war schon reichlich skeptisch, wollte aber auch kein Spielverderber sein. Abgesehen davon war R. gerade erst aus dem Urlaub in Asien zurückgekommen und hatte mit Sicherheit viel zu erzählen.

Ankommen beim Gröninger im strömenden Regen, und was ist? Kein Tisch mehr frei. Sehr geil. Wir sind also wieder raus und standen etwas ratlos davor, ehe wir dann spontan beim Italiener an der Ecke rein sind. War auch sehr gut, das Essen, und wir konnten zumindest das Wetter beobachten 😉 Und was war? Nach ungefähr anderthalb Stunden hörte es dann auch endlich auf zu regnen 😀

Am Hafen haben wir die Tour dann gestartet, besser gesagt, in der Speicherstadt. Leider sind die wenigsten Fotos was geworden, aber zumindest ein paar kann ich hier zeigen.

Die Kirche St. Katharinen, fotografiert von der Speicherstadt aus:

Weiter ging es dann langsam an der Hafencity vorbei in Richtung  Baumwall.

Dann am vorbei am Segelhafen zu den Landungsbrücken. Linker Hand tauchte das Feuerschiff auf.

An den Landungsbrücken hatten wir dann noch keine Lust, uns zu trennen, darum ging es mit der S-Bahn weiter Richtung Innenstadt. Auf dem Rathausmarkt begegnete uns dieser Drache.

Und schließlich, da es ja die Inspiration für den Ausflug gewesen war, noch das Rathaus an sich. Die leuchtenden Punkte sind übrigens Regentropfen, mittlerweile hatte es wieder angefangen.

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 26. September 2010 22:29

    Echt schöne Bilder, Schwesterchen! 🙂

    • 26. September 2010 22:30

      Danke schön 😀

      (die paar, die was geworden sind *räusper*)

      • 26. September 2010 22:40

        Ist doch normal, dass unter den Lichtbedingungen nicht alles was wird 😉

  2. 27. September 2010 11:28

    klasse fotos und eine gute idee, so ne nacht-foto-session!

    liebe grüße, katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: