Skip to content

Hosen

25. Oktober 2010

Nachdem Emily bereits von ihrer Begegnung mit, äh, Hosen berichtete, möchte ich euch meine heutige Erkenntnis nicht vorenthalten:

Eine (aufgrund des vergessenen Gürtels) nach unten rutschende Jeans und ein (aufgrund des rauen Stoffs des Bürostuhls) nach oben rutschendes T-Shirt können leicht dafür sorgen, dass man im Büro plötzlich halb im freien steht!

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 26. Oktober 2010 17:31

    *ups* 😉

    • 26. Oktober 2010 19:51

      Das traf es ganz gut *hust* Ich bin nur ganz froh, dass der männliche Kolelge im Büro es entweder nicht gmerkt hat oder höflich kommentarlos drüber weggegangen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: